WM 1994 in den USA


wm1994_poli
Null Tore, null Punkte in der Vorrunde, als Gruppenletzer blamabel ausgeschieden, Trainer rausgeschmissen: Ganz Griechenland weinte 1994. Ganz Griechenland? Nein. Unser Tippspiel machte doch noch einen Griechen glücklich. Dimitrios Polihroniadis, Student aus Göttingen und Basketball-Schiedsrichter in Osnabrück, hatte bei der WM ´94 die Nase vorne. In der Vorrunde, wie seine Landsleute, ziemlich mies, sahnte Dimitrios in der Finalrunde ab, weil er als einziger von uns das richtige Endspiel (Brasilien – Italien) und den richtigen Weltmeister getippt hatte. 460 Mark gingen auf sein Siegerkonto, knapp dahinter landeten Bernd Goßmann und Eva Rüppel.

em1996